saXTon
ein frisches Hörerlebnis mit Stil

. . . ein Hauch von Klassik, ein Hauch von Latin,
ein Hauch von Avantgarde, ein Hauch von Hollywood &
sehr viel jugendliche Dynamik und Beschwingtheit . . .

Zum Hin-, Zu- & Anhören…

An der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz lernten sich Andrea Edlbauer, Philipp Haider, Evelyne Leeb und Stefan Prechtl kennen und gründeten 2017 das Saxophonensemble saXTon. Mit ihrem aktuellen Programm XTra Sounds waren sie bereits im Porgy&Bess in Wien zu Gast.

saXTon steht für Vielseitigkeit…

Mit einem Werk für Symphonieorchester & Saxophonquartett Solo konzertierten sie im Brucknerhaus Linz unter der Leitung von Dennis Russell Davies. Gespielt wurde die Uraufführung der Ersten Symphonie des Komponisten Gunter Waldek.

Verändern, erweitern & bereichern…

…bestehender Hörgewohnheiten ist das Motto des Quartetts.
Altbekanntes und neue Kompositionen stehen auf ihrem Programm. Sowohl Transkriptionen, als auch neue Kompositionen haben sie in ihren Bann gezogen.

...ein facettenreicher Saxophonsound... ...neue spannende Klangmischungen... ...Projekte und Kooperationen mit Künstlerpersönlichkeiten... ...das facettenreiche Saxophonquartett...

...ein facettenreicher Saxophonsound ...neue spannende Klangmischungen ...Projekte und Kooperationen mit Künstlerpersönlichkeiten ...das facettenreiche Saxophonquartett

Über uns

Die künstlerischen Wurzeln der vier liegen in Oberösterreich, wo sie sich während des Studiums zusammenschlossen.

Fasziniert vom warmen, runden, klassischen Saxophonklang  haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, diesen nicht nur auf der Bühne zu zelebrieren, sondern ihn auch als Pädagogen weiterzugeben.

Kontaktiere uns!